1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise
Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie uns als Geschäftspartner/Kunde/Kontakt zusammen arbeiten. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung in unseren IT Systemen

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung in unseren IT Systemen?
Die Datenverarbeitung in unseren IT Systemen erfolgt durch und selber sowie durch angebundene Clouddienstbetreiber. Die einzelnen Kontaktdaten können Sie dem entsprechenden Abschnitt dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben oder die wir per Visitenkarte oder telefonisch von Ihnen bekommen haben.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Ein Teil der Daten wird gespeichert, um mit Ihnen in Kontakt treten zu können und in ihrem Sinne und nach ihren Vorgaben für Sie zu handeln. In der Regel sind es die folgenden Vorgänge für die wir Ihre Personenbezogenen Daten verwednen:

  • - Korrespondenz per E-Mail, Fax oder Brief
    - Erstellung von Angeboten und Rechnungen
    - Erstellen und speichern von Dokumentationen im Zusammenhang mit Ihren IT Systemen

Auf dieser Webseite nutzen wir die Daten für den Betrieb eines Ticketsystems um Störungen in Ihrem IT Umfeld zu erfassen, abzuarbeiten, zu dokumentieren und als Basis für eine Quartalsabrechnung.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz
Die mlisk - IT Service und Konzepte nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie unsere Dienstleitungen in Anspruch nehmen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf unseren inhouse IT Systemen ist:

Martin Lochner
IT Service und Konzepte
Am Radeland 111
21079 Hamburg

Telefon: +49 40 76101989
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Der Zugriff auf unsere internen IT Systeme von außen erfolgt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte über eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung.

Auskunft, Sperrung, Löschung
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

3. Datenerfassung in unseren IT-Systemen

Outlook, Kontakte, E-Mail, Ticketsystem

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten als Kontakt in der Anwendung Outlook von Microsoft zum Zwecke der Korrespondez mittels Telefon, E-Mail, Brief und Fax. Zusätzlich speichern wir die Daten im Hausinternen Ticketsystem freestyle.
Im wesentlichen sind das die folgenden Informationen:

  • - Name
    - Telefonnummern
    - E-Mail Adressen
    - Anschriften
    - Webseiten URLs
    - interne Nozizen
  • Eine automatisierte Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 

Google Kontaktdienst

Zur Snychronisation dieser Daten auf mobile Endgeräte verwenden wir den Kontaktdienst "Contacts" von Google. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Dort unterliegen die den allgemeinen in Europe geltenden Datenschutzrichtlinen. Die Datenschutzerklärung von Google können Sie hier einsehen:

https://policies.google.com/privacy?hl=de

 

LexOffice, Auftragsmanagement und Buchhaltung

Zur Auftragsbearbeitung speichern wir Ihre personenbezogenen Daten ebanfalls in der cloud basierten Software Lexoffice. Mit Lexoffice erstellen wir Angebote, Auftragsbestätigtungen und Rechnungen. Mit Lexoffice besteht ein Datenverarbeitungsvertrag welchen sie hier einsehen können:

https://www.lexoffice.de/wp-content/uploads/20180515_Auftragsverarbeitung_lexoffice.pdf

Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, Ein Unternehmen der Haufe Group, Munzinger Straße 9, 79111 Freiburg 

 



Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com